CoolTeg Plus DX

CoolTeg Plus DX

Neben Lüfter und Regulierungs Komponenten umfassen die CoolTeg Plus DX Einheiten hochwirksame Verdampfer für Kältemittel R410A. Jedes Gerät muss mit Kältemittel Leitungen zum Mitsubishi Outdoor Kompressor angeschlossen werden. Das geteilte System ist dann selbstregelnd. Die MHI-Outdoor-Einheiten sind mit frequenzgeregelten Kompressoren, elektronischen Expansionsventilen und anderen Bauteilen ausgestattet. Sie sind mit drei Leistungsbereichen – 7 kW; 12 kW und 18 kW - erhältlich.

 

In unseren neuen CoolTeg Plus Geräten verwenden wir eine Kombination aus neuesten Technologien und Präzisions- Kontroll-Systemen, basierend auf unseren Erfahrungen und Kundenwünschen von Rechenzentren auf der ganzen Welt. Da Ventilatoren, Wärmetauscher und Steuerung immer weiter entwickelt werden, haben wir unsere Produkte entspr. modifiziert, um sicherzustellen, dass unsere Kunden die besten und neuesten Features bekommen.

Wir haben damit begonnen, eine neue Generation von CoolTeg „Plus“ Geräten mit energieeffizienten Ventilatoren zu produzieren, die mit EC-Technologie und hocheffizienten Kupfer-Aluminium-Wärmetauschern bestückt sind. Jetzt können wir Luftfeuchtigkeit und Temperatur in den beiden Kalt- und Warm-Luft Zonen messen. Die Einheit für Lufteinlass und Auslass wurden ebenfalls vergrößert, um eine perfekte Luftverteilung zu gewährleisten.

Ein wesentlicher Unterschied zur Vorgänger Serie ist die Steuereinheit. Ein völlig neuer Controller mit fortgeschrittener Software sowie einem neuen 4,3"- Color-Grafik-Touch-Display für eine leichte und übersichtlich Bedienung. Bis zu 16 Kühl-Einheiten sind über ein einziges Display steuerbar, bis zu einer maximalen Entfernung von 500m innerhalb des RZ. Kommunikation über TCP / IP-Protokoll und integrierter Web-Server sind Standard, und die Remote Steuerung ist von jedem Computer im Netzwerk möglich.

CoolTeg Plus DX Klimageräte können mit ausgewählten Mitsubishi High-End-Kompressor-Einheiten verwendet werden.

CoolTeg Plus ist Teil der neuen Conteg Generation im Bereich „Targeted Cooling-Lösungen“, passend für alle Anwendungen in modernen Rechenzentren.

 

Die Leistung des Kühlsystems wird durch die Entfernung zwischen Indoor- und Outdoor-Einheiten (max. 75 m, siehe ausführliche technische Dokumentation) und deren Höhendifferenz begrenzt. Die Kühlung funktioniert im Temperaturbereich von -15 bis +46 °C. Bei niedrigeren Temperaturen müssen spezielle Zubehörteile installiert werden (zum Beispiel das Winter-Kit).

In Verbindung mit der MHI-Outdoor-Einheit ist CoolTeg DX ein leistungsstarkes System mit einem umweltfreundlichen Kältemittel, das besonders für Serverräume mit einer Gesamtleistung von bis zu 100 kW geeignet ist. Wenn eine höhere Kühlleistung benötigt wird, sind Kaltwasser Systeme effizienter.

Die Kühlleistung jeder Einheit kann je nach individuellen Anforderungen geändert werden.Durch Änderung der Kompressor Geschwindigkeit, das Öffnen der elektronischen Expansionsventile oder durch Ändern der Lüftergeschwindigkeit von Innen-und Außengeräten. Muss die relative Luftfeuchtigkeit auf den Sollwert verringert werden, reagiert die Einheit automatisch durch Drosselung des Luftstroms und Erhöhung der Kühlleistung. Muss die relative Luftfeuchtigkeit auf den Sollwert verringert werden, reagiert die Einheit automatisch durch Drosselung des Luftstroms und Erhöhung der Kühlleistung.

CoolTeg DX-Einheiten bieten überragende Leistung und senken den jährlichen Energieverbrauch besser als jede andere DX-Einheit auf dem Markt.

Wo kaufen
Print Favorities E-mail Twitter RSS
  • CoolTeg Plus DXCoolTeg Plus DXCoolTeg Plus DXCoolTeg Plus DXCoolTeg DXCoolTeg Plus DXSmallCoolTeg Plus DXSmall
  • CoolTeg Plus DXSmallCoolTeg Plus DXSmallCoolTeg Plus DXSmallCoolTeg Plus DXSmall

CoolTeg Plus

  • Breite 300 mm, Tiefe 1000 mm oder 1200 mm, Höhe ab 48 HE (2245 mm)
  • 5 Radialventilatoren mit Hochleistungs-EC-Motoren.
  • Eine Indoor-Einheit muss an einem Outdoor-Mitsubishi Electric Kompressor angeschlossen werden.
  • Eine Indoor-Einheit muss an einem Outdoor-Mitsubishi Electric Kompressor angeschlossen werden.
  • Stromversorgung der Inneneinheit ist 230V/50Hz, für Außengerät siehe detaillierte technische Informationen. Innengerät kann durch die Außeneinheit oder separat betrieben werden.
  • Die momentane Kühlleistung kann durch Veränderung der Drehzahl des Kompressors angepasst werden. Innen-Ventilatoren und Aussen-Lüfter halten die Temperatur-Sollwerte.
  • Die minimale Kühlleistung beträgt etwa 30% der Nennleistung. Auf lange Sicht muss die thermische Belastung mindestens 50% der nominalen Kälteleistung sein, bestimmt von der Außeneinheit.
  • Kommunikation über ein 4,3 " Farb-Touchscreen-Display oder über digitale I/O Schnittstelle.
  • Das Display mit integriertem Web Server kann bis zu 30 Kühleinheiten in einer Gruppe steuern. Erweiterte Funktionen (Standby Unit, Overload Start etc.).
  • TCP/IP als Standardprotokoll. Andere Protokolle (Bacnet, Modbus etc.) auf Anfrage.
  • Software upload und Daten Download über USB Stick.

Verbindung mit AC-DX-PUHZ-ZRP71

  • Nettokälteleistung 7 kW.
  • Nominal Luftstrom beträgt 2100 m3/h bei der Leistungsaufnahme von 150 W.
  • Die Stromversorgung der Outdoor-Kompressor-Einheit ist ein Standard-Ein-Phasen 230V/50Hz Netzteil. 
  • Kältemittel R410A, Verbindungsrohre mit Standard-Abmessungen (10/16 mm).

Verbindung mit AC-DX-PUHZ-ZRP125

  • Nettokälteleistung 12 kW.
  • Nominal Luftstrom beträgt 2200 m3/h bei der Leistungsaufnahme von 250 W. (Maximal Luftstrom 3800 m3/h).
  • Die Stromversorgung der Outdoor-Kompressor-Einheit ist ein Standard-Ein-Phasen 230V/50Hz Netzteil. Drehstrom-Einheiten sind ebenfalls erhältlich (3x400V/50Hz).
  • Kältemittel R410A, Verbindungsrohre mit Standard-Abmessungen (10/22 mm).

Verbindung mit AC-DX-PUHZ-ZRP200

  • Nettokälteleistung 18 kW.
  • Nominal Luftstrom beträgt 3800 m3/h bei einer Leistungsaufnahme von 770 W.
  • Die Stromversorgung der Outdoor-Kompressor-Einheit ist ein Standard-Drei-Phasen Netzteil (3x400V/50Hz.)
  • Kältemittel R410A, Verbindungsrohre mit Standard-Abmessungen (10/22 mm).
Dateityp Sprachversion

  • Datashhet CoolTeg DX (PDF - 3.26MB)
    cs  de  en  fr  ru   
  • Visio stencils CoolTeg (VSS - 0.06MB)
    en   
  • Datasheet CoolTeg Plus DX (PDF - 1.72MB)
    en   
  • Datasheet Pressure Control ( - 0)
    cs  en  fr   
  • Flysheet CoolTeg Plus DXSmall ( - 0)
    cs  en   
  • Technical Datasheet TCP2SNMP Convertor ( - 0)
    cs  en   

Datasheet:

data_sheet_RSG4